Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

Modul 4

Fallwerkstatt zur Existenzsicherung und Schuldenberatung

25./26./27. Mai 2020
18./19./20. Juni 2020

Die Beratung und Begleitung von Menschen in finanziellen Schwierigkeiten beruht häufig auf unterschiedlichen Interventionsformen und auf Inanspruchnahme verschiedener Leistungen des Sozialstaates. Je nach Problemlage entstehen aus der Sicht der Sozialen Arbeit unterschiedliche Vorgehensweisen und Strategien der Hilfeplanung. Dabei gilt es unter anderem zu berücksichtigen, wie ein ausgewogenes Verhältnis von direktiver und non-direktiver Intervention gefunden werden kann, wie die Betroffenen im Beratungsverlauf aktiviert und in ihrer Eigenverantwortlichkeit gestärkt werden können und wie eine nachhaltige Stabilisierung der Lebenssituation erreicht werden kann.
Anhand ausgewählter Problem- und Lebenslagen wird in diesem Modul aufgezeigt, wie Hilfskonzepte der Schuldenberatung und Existenzsicherung erarbeitet und im Einzelfall umgesetzt werden können.
Anmeldung

Themen
  • Steuerschulden
  • Versicherungsschulden
  • Miet- und Energieschulden
  • Migrationsspezifische Fragen der Verschuldung
  • Niederschwellige Beratungsansätze
  • Schuldenberatung und Sozialberatung als Antwort auf prekäre Lebenslagen
Navigation